Einträge von b2bing2015

Buch-Tipp: Emotionale Intelligenz

von Daniel Goleman Kontext: Persönlichkeitsentwicklung Andere Menschen und sich selbst besser verstehen Warum Sie das lesen sollten: Andere Menschen zu respektieren und Ihre Wertschätzung zeigen können sind fundamentale Voraussetzungen für Ergebnisse im B2B-Vertrieb mit denen Sie zufrieden sein werden. Dazu ist es hilfreich, die Grundzüge der menschlichen Gehirnfunktionen zu verstehen. Emotionale Intelligenz ist ein Meisterwerk […]

Buch-Tipp: Sales Manager Survival Guide

von David A Brock Kontext: Sales Management Das Buch hilft Ihnen bei Ihrer Entwicklung vom kundenorientierten B2B-Salesprofi hin zum Sales Leader, der hochmotivierte Sales-Teams aufbaut und führt. Warum Sie das lesen sollten: Ich wünschte, ich hätte dieses Buch vor vielen Jahren in den Händen gehalten, als ich selbst vom B2B-Vertrieb in die Führungsrolle als Sales […]

Dafür gibt es keine App…

Wenn Unternehmen wachsen, hält die Spezialisierung der unterschiedlichen Abteilungen rasch Einzug ins Geschehen. Für das Vertriebsteam bedeutet das einen strengen Fokus auf die eigenen Ziele und damit verbunden auch die klare Abgrenzung von den Aufgaben jener Kollegen, die nunmehr für die Auftragsabwicklung, den technischen Support, das Marketing und all die anderen Bereiche im mittelständischen Betrieb […]

4 überflüssige Fragen für das Zielkundentelefonat

Mein berufliches Umfeld ist der technische B2B-Vertrieb und immer wieder taucht die Frage auf, wie ein ideales Zielkundentelefonat ablaufen kann. Es freut mich stets, wenn diese Frage auftaucht oder mir diese Frage gestellt wird. Warum? Weil es zeigt, dass der Fragesteller erkannt hat, dass es wichtig ist, wie ein erstes Telefonat mit einem potentiellen Neukunden […]

Zur Abstimmung: Wie werden Sie in den kommenden Monaten mehr Neukunden gewinnen?

Viele von uns konnten einen herrlichen Sommerurlaub genießen und nun geht es mit neuem Schwung in die Neugeschäftsentwicklung. Ich hoffe, dass auch Sie frisch aufgeladen und voller Tatendrang sind und das restliche Jahr dazu nutzen, weitere Neukunden aufzubauen. Für unsere Aufgaben im Vertrieb ist eine gesunde Portion Optimismus ein hilfreicher Begleiter, ist das Jahr bisher […]

Heute schon geWOOPt?

Es ist eine äußerst hilfreiche Angewohnheit, eine positive Grundeinstellung zu seinen Zielen, für die eigenen Wünsche und generell zum Weiterkommen im Leben zu entwickeln. Das gilt ganz besonders auch für unsere Aufgaben im B2B-Vertrieb. Erfolg im Vertrieb hat viele Wurzeln, eine davon ist zweifelsohne die Fähigkeit, andere Menschen von unseren Ideen, unseren Produkten und Dienstleistungen […]

Glück haben jene, die zum Telefon greifen

Ganz bestimmt haben Sie mit einem Kollegen im B2B-Vertrieb auch schon folgenden Freudenausbruch erlebt: “Stell dir vor, ich hatte gestern riesiges Glück! Ich rufe seit Monaten den Betriebsleiter dieses Unternehmens an und gestern habe ich ihn im richtigen Moment erwischt – wir haben für nächste Woche einen Termin vereinbart und werden dabei über eine geplante […]

6 Schmieröle für Ihre Topmotivation

Es ist schon lustig, welche Parallelen sich zwischen meiner technischen Ausbildung und dem B2B-Vertrieb immer wieder auftun; so blieb mir folgende Aussage meines Mechanik-Professors in ehrenvoller Erinnerung: “Wer gut schmiert der fährt gut.” Auch die Vertriebsarbeit gelingt perfekt, wenn der Motor für unsere Topmotivation einwandfrei und sauber läuft. Als professionelle B2B-Vertriebsmitarbeiter oder Vertriebsleiter haben wir […]

Welchen Schmerz bevorzugen Sie?

Das Wort “Schmerz” ist eines jener Vokabel, dass auffällig häufig vorkommt, wenn sich Menschen über Ihre Aufgaben und Herausforderungen im B2B-Vertrieb unterhalten. Warum ist dieses Wort wohl so weit oben im “Ranking” der am häufigsten verwendeten Ausdrücke gelandet? Der von B2B-Vertriebsmitarbeitern beschriebene “Schmerz” sind vielschichtig, bei genauem Hinhören wird Schmerz jedoch hauptsächlich im Zusammenhang mit […]

Der häufigste Denkfehler bei Sales-Trainings

Der häufigste Denkfehler in Bezug auf B2B-Verkaufstrainings ist die Annahme, dass zwei Tage Gruppenseminar pro Jahr ausreichen, um die Vertriebsergebnisse messbar zu steigern. Selbst ein Trainingstag pro Quartal, was in den allermeisten Organisationen wohl schon das höchste der Gefühle ist, zeigt keinen nachhaltigen Effekt. Eines vorweg: in den allermeisten Fällen liegt es nicht am Trainer. […]